Dual Boot in Windows 10 entfernen

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. Peat sagt:

    „Dort kann man Linux Partitionen einfach neu für Windows partitionieren. “
    Das ist doch keine Erklärung für den Laien. Die Frage lautet:
    WIE??? kann man Linux Partitionen einfach neu für Windows partitionieren.
    Für den Laien nicht brauchbar, leider…

  2. Jens sagt:

    Bester Tipp! Vielen Dank! Das hat mich heute gerettet.

  3. Martin sagt:

    Und genau das habe ich gesucht, mehr braucht’s nicht.

  4. Tony sagt:

    Also bei mir Funktioniert diese Methode nicht.

    Bekomme die Meldung “ Die Aktualisierung ist möglicherweise unzuverlässig, da das Volume während
    der Aktualisierung nicht gesperrt werden konnte: Zugriff verweigert“

  5. Wolfgang sagt:

    Vielen Dank, at perfekt funktioniert!

  6. Boerdi sagt:

    Vielen Dank, hat auch bei mir perfekt funktioniert!

  7. Werner sagt:

    Funktioniert das auch bei UEFI?

  8. Andreas sagt:

    Versuch macht kluch.
    Ich wüsste nicht, wieso das nicht bei jeder Linux Version auf diesem Planeten funktionieren sollte.
    Windows is das VÖLLIG egal, welches Betriebssystem entfernt wird.

  9. Mello sagt:

    Nee, das geht bei UEFI natürlich nicht.

    Der Startcode wird nur auf Datenträgern mit MBR-Partitionierung
    aktualisiert. Auf diesem Datenträger wird ein anderes
    Partitionierungsschema verwendet.

    😉

  10. Leo sagt:

    Geht das auch mit uefi ?

  11. Klaus sagt:

    Super – der einzigste Tipp, der funktioniert hat. Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.