Dual Boot in Windows 10 entfernen

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Peat sagt:

    „Dort kann man Linux Partitionen einfach neu für Windows partitionieren. “
    Das ist doch keine Erklärung für den Laien. Die Frage lautet:
    WIE??? kann man Linux Partitionen einfach neu für Windows partitionieren.
    Für den Laien nicht brauchbar, leider…

  2. Jens sagt:

    Bester Tipp! Vielen Dank! Das hat mich heute gerettet.

  3. Martin sagt:

    Und genau das habe ich gesucht, mehr braucht’s nicht.

  4. Tony sagt:

    Also bei mir Funktioniert diese Methode nicht.

    Bekomme die Meldung “ Die Aktualisierung ist möglicherweise unzuverlässig, da das Volume während
    der Aktualisierung nicht gesperrt werden konnte: Zugriff verweigert“

  5. Wolfgang sagt:

    Vielen Dank, at perfekt funktioniert!

  6. Boerdi sagt:

    Vielen Dank, hat auch bei mir perfekt funktioniert!

  7. Werner sagt:

    Funktioniert das auch bei UEFI?

  8. Andreas sagt:

    Versuch macht kluch.
    Ich wüsste nicht, wieso das nicht bei jeder Linux Version auf diesem Planeten funktionieren sollte.
    Windows is das VÖLLIG egal, welches Betriebssystem entfernt wird.

  9. Mello sagt:

    Nee, das geht bei UEFI natürlich nicht.

    Der Startcode wird nur auf Datenträgern mit MBR-Partitionierung
    aktualisiert. Auf diesem Datenträger wird ein anderes
    Partitionierungsschema verwendet.

    😉

  10. Leo sagt:

    Geht das auch mit uefi ?

  11. Klaus sagt:

    Super – der einzigste Tipp, der funktioniert hat. Danke dafür!

  12. bastos sagt:

    ich hab lange nach einer einfachen lösung gesucht und wollte nicht externe programme installieren die das system nur mit werbung zumüllen und dann eh nicht wirklich funktionieren. selbst dell bietet mit seinem eigenen tutorial nicht wirklich eine praktikable lösung und dann wird einem hier die lösung präsentiert. ausgeführt in weniger als 2 minuten samt löschen von spap und linux und zusammenfügen zu einer windowspartition. vielen dank! ich schreibe sonst eigentlich keine kommentare aber wenn etwas so positiv ist dann sag ich das gerne einmal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.