Amiga HDMI Adapter

Das könnte Dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Stefan sagt:

    Ist das Bild flüssig oder muss ich mit Verzögerungen rechnen? ich würde nämlich gerne meinen Nintendo 64 am Fernseher anschließen und beim Zocken sind Verzögerungen kontraproduktiv.

  2. Gamer90 sagt:

    Hi 🙂 Absolut geniales Setup hast du dir hier aufgebaut.
    Der Amiga 500 ist bestimmt ein ganz spezielles Erlebnis.

    Klar haben alte Röhrenmonitore auch ein tolles Flair aber das Vorhaben solche Geräte an ein HDMI TV/Monitor anzuschließen finde ich auch sehr spannend.
    Danke dir für den coolen Artikel.

  3. Hi!

    Danke für den Artikel — bin in der gleichen Situation mit A500 und BenQ Monitor mit HDMI Eingang. Hast du einen Link zu dem SCART/HDMI Konverter bei Amazon oder einem anderen Händler? Ich habe hier einen, der angeblich auch RGB Input kann (https://www.amazon.de/dp/B00O9V9RUK), aber dann letztlich doch nur ein schwarzes Bild produziert.

    Der Ligawo 3050011 (https://www.amazon.de/dp/B00TWIFH4K) scheint der einzige von Liwago zu sein, der das gleiche verspricht, ist aber gleich dreimal so teuer wie der, den ich hier habe. Teurer Spaß, daher wäre nett, wenn du mal schauen könntest, welches Modell du dort hast.

    Danke schön 😀

  4. Maximvs Payne sagt:

    Es gibt definitiv auch waschechte HDMI-Lösungen für den Amiga. Hier gibt es eine sehr lebendige Szene!

    https://icomp.de/shop-icomp/de/shop/product/Flickerfixer_Scandoubler.html

    • ziagl sagt:

      danke für den Link. Ich hatte leider noch nicht die Gelegenheit meinen Adapter gegen einen Flickerfixer antreten zu lassen und da Vor- und Nachteile herauszuarbeiten. Rein von der Information die ich habe ist diese Lösung leider viel teurer. Nicht nur das eine solche Platine teurer als der HDMI Adapter ist, man benötigt auch eine pro Amiga. In meinem Fall aktuell 2 Stück.

  5. gamer85 sagt:

    hallo ziagl,

    danke für deinen Artikel — sehr interessante lösungen. hast du einen link zum amiga scart adapter bei amazon oder anderen händlern?

    vielen dank

  6. gamer85 sagt:

    hallo ziagl,

    haettest du noch eine alternative zum liwago adapter scart/hdmi. auf amazon ist er nicht mehr verfügbar…

    vielen dank
    gamer85

    • ziagl sagt:

      Keine die ich getestet habe. Ich habe mir den Liwago damals um ca. 70€ gekauft und gehofft er erfüllt meine Anforderung…ich sehe es gibt aktuell viel günstigere. Am besten einfach probieren. Wenn er nicht funktioniert, dann kann man ja immer noch innerhalb von 14 Tagen das Gerät zurück schicken.

  7. gamer85 sagt:

    ok, danke trotzdem

    gamer85

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.