Amiga 500 mit 2,5 MB RAM

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Kai sagt:

    Habe die gleiche Karte in meinem Amiga, könnte dir das original AddRam Programm was bei der Karte dabei war zukommen lassen.
    Bist du sicher das das du auch wirklich 4MB auf der Karte hast? Die Karte wurde auch gerne mit 2x1MB ausgeliefert.
    Habe mir auch zwei neue 2MB Riegel kaufen müssen damit ich 4MB habe.
    Hast du geschaut ob du auch die Jumper richtig gesetzt hast?
    Es bringt natürlich nur was den Jumper auf 4MB zu stecken, wenn du auch wirklich 2x2MB auf der Karte installiert hast.

    • ziagl sagt:

      Hallo, danke für das Kommentar. Ich bin mir relativ sicher, dass es 2×2 MB sind. Wenn du mir das Programm zukommen lassen könntest wäre das toll! Funktionieren bei dir die 4 MB ohne CPU Zusatzboard?

  2. Kai sagt:

    Bei mir funktionieren die kompletten 4MB ohne das CPU Board.
    Habe nur den Gary Adapter.
    Und ich habe das Kabel vom Gary Adapter zum Motherboard gelegt.
    Damit ist dann eine Umschaltung zwischen nur 4MB FastRAM oder 1MB ChipRam und der Rest dann FastRAM möglich.
    Aber da spielt wohl auch noch eine Rolle welche Revision dein A500 Board hat. Ich glaube die ersten Boards konnten noch keine 1MB ChipRam verwalten!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.