Retro PC Projekt – Hardware

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Andreas sagt:

    Ich habe mir das auch schon mal vorgenommen aus den vielen uralten Komponenten, die ich hier rumliegen habe, mal wieder einen PC zusammenzuschrauben. Aber irgendwie konnte ich mich nie dazu aufraffen. Ob es Sinn macht? Naja, höchstens aus Nostalgie Gründen. Allein um alte Software zum laufen zu bringen, ist das nicht notwendig. Das bekommt man auch mit virtuellen Machinen oder Emulatoren hin.

    • ziagl sagt:

      Ich habe letztens eine interessante Erfahrung gemacht als meine Kinder das erste mal Giana Sisters am Amiga 500 gespielt haben… die kennen ja nur Touch Eingabe vom Tablet und waren ganz fasziniert vom Joystick. Die Haptik geht heute mit Emulation und mobilen Geräten verloren…

  2. Matthias sagt:

    Ich habe das gleiche Board und finde leider keine Treiber dafür 🙁 Kannst du mir eventuell einen Link nennen, wo du die Treiber gefunden hast? Das würde mir sehr helfen. Vielen Dank schonmal!

  3. Teddie sagt:

    Wirklich toll, durch die Recherche nach PC-Gehäusen bin ich durch Zufall hier gelandet.

    Mein erster PC war auch ein P 3 mit 500 MHz als Slot 1 auf einem Shuttle-Board. (64 MB SD-RAM, 12,7 GB HDD von Samsung, ALS400 Sound-Karte usw.)
    Habe mir damals mit einem 56k-Modem Arbeitsspeicher bei Alternate bestellt – drei mal 256 MB!
    Windows 98SE profitierte davon schon nicht mehr – mit Windows XP (OHNE SP!) wurde das Gerät nochmal zur kleinen Rakete (ab SP1 wurde er zum U-Boot, langsam und träge) – davon abgesehen habe ich den FSB angehoben – mit Jumpern. 😂Damit natürlich auch den PCI-Takt und meine Soundkarte brauchte einen passiven Kühlkörper, damit sie nicht mehr ausstieg.
    Später mit einer GeForce 2 MX-400 – natürlich übertaktet bis zu den ersten Bildfehlern und dann 5 MHz zurück. Das waren Zeiten… jeder Start ein Erlebnis, leben am Limit und ohne die Treiber-CD‘s war man so am Ar***! 😂

    … und die Programme – also Start -> Programme – das Menü mit mehr Zeilen als Excel – klappte sich bei mir zwischen zwei und drei Mal auf – heute bekommt man auf 12,7 GB (fast) nichtmal das Betriebsystem.

    Danke, du hast sehr schöne Erinnerungen geweckt. 🥺😭

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.